Meinungsforscher: Negative Wahrnehmung der KPCh in den Fortgeschrittenen Volkswirtschaften der Welt hat ein Rekordhoch Erreicht

2

Umschreiben:  MOS Buddhism Group  –  Nancy

Als die KPCh letzte Woche ihr 100-jähriges Bestehen feierte, wurde ein neuer Bericht vom Pew Research Center, einem US-amerikanischen Meinungsforscher und Think Tank, veröffentlicht, berichtet ZeroHedge. Der Bericht zeigt, dass die negative Wahrnehmung Pekings (der KPCh) in 17 entwickelten Volkswirtschaften auf einem Allzeithoch ist. Nur wenige der fortgeschrittenen Volkswirtschaften in Europa, Nordamerika und der asiatisch-pazifischen Region glauben, dass die KPCh-Regierung die individuellen Freiheiten ihres Volkes respektiert.

Bildnachweis: Internet

Wie Niall McCarty, ein Mitarbeiter des Online-Statistikportals Statista, feststellt, glaubt die große Mehrheit der Menschen in den meisten Ländern, dass der chinesische kommunistische Staat die individuellen Freiheiten seiner Bürger nicht respektiert.

Etwa drei Viertel der Befragten in den meisten fortgeschrittenen Volkswirtschaften der Welt, darunter Japan, Schweden, Australien, Südkorea und die Vereinigten Staaten, haben generell eine negative Wahrnehmung des chinesischen kommunistischen Staates. Solche Wahrnehmungen sind seit 2018 in Ländern wie Italien, Südkorea, Griechenland, Australien, Kanada und dem Vereinigten Königreich deutlich angestiegen.

Vier von fünf oder mehr Befragten sagten, dass die kommunistische Regierung Chinas die individuellen Freiheiten der Menschen nicht respektiert – eine Ansicht, die in fast allen befragten Märkten ein Allzeithoch erreicht. Das Pew Research Center fand heraus, dass nur wenige Länder der Kommunistischen Partei Chinas zutrauen, in Weltangelegenheiten das Richtige zu tun.

Es gibt eine allgemeine Präferenz für eine stärkere wirtschaftliche Beziehung mit den Vereinigten Staaten gegenüber dem  chinesischen kommunistischen Staat. In den meisten der befragten entwickelten Volkswirtschaften ist eine Mehrheit, oft sogar eine überwältigende Mehrheit, der Meinung, dass eine starke wirtschaftliche Beziehung zu den Vereinigten Staaten für diese Volkswirtschaften wichtiger ist als eine Beziehung zum kommunistischen Staat China. Diejenigen, die wirtschaftliche Beziehungen mit den USA über den kommunistischen Staat China stellen, neigen eher dazu, die Förderung der Menschenrechte zu unterstützen. Länder, denen diese Frage mehrfach gestellt wurde, wie Australien, Kanada, Japan und Südkorea, haben in den letzten Jahren auch einen deutlich höheren Wert auf ihre Beziehung zu den USA gelegt, ein weiteres Zeichen für eine negative Einstellung gegenüber Peking (der KPCh).

Original-Artikel:

【热点播报】民调机构:世界发达经济体对中共的负面看法已创历史新高 – GNEWS

Autor: Siji  |  Gepostet von: Xiaolunn

Für weitere Informationen, folgen Sie uns:

New York MOS Himalaya |GTV

New York MOS Himalaya MOS TALK

New York MOS Himalaya Gettr

New York MOS Himalaya |YouTube

Loading...